Letztes Feedback

Meta





 

Start

Nach einer kurzen Nacht ging es mit kribbeln im Bauch zu meiner Freundin und Reisebegleitung Monika. Lydia war so nett, uns zum ICE Bahnhof nach Siegburg zu bringen. Ein wenig Verspätung hatte unser Zug aber wir haben die Zeit ja großzügig geplant. Kurzweilig mit ein wenig Sekt war die Zugfahrt. Nun sitzen wir bei Weißwurst, Sauerkraut, Bratkartoffeln und Bierbraten im Frankfurter Flughafen und genießen unser letztes deutsches Essen für die nächsten 14 Tage. Gleich geht's ans Einchecken.

2 Kommentare 18.10.15 16:17, kommentieren

Werbung